Fertigung: In komplexen Abläufen immer die Übersicht bewahren

In der Fertigung müssen in der Regel mehrere Arbeitsgänge mit Material- und Zeiteinsatz in Einklang gebracht werden. Die normale GDI Warenwirtschaft unterstützt Handels- und Fertigungs-Stücklisten und mit einem Zusatzmodul auch
Arbeitspläne und weitere fertigungs-spezifische Programme.

Bei manchen Kunden geht es auch "nur" um die Lösung eines Teilbereiches der Fabrik. In diesen Fällen setzen wir auch Individualprogramme ein.

Die Firma Mixol in Kirchheim/Teck produziert Abtön-Konzentrate für Malerhandwerk und Farbenhandel.

Höchste Qualität und stetige Innovation haben dem Hersteller weltweit höchste Akzeptanz und eine gesunde Geschäftsbasis eingebracht.

Mixol setzt seit dem Jahre 1997 die GDI-Warenwirtschaft ein und erweitert jetzt die Anwendung um eine EDIFACT-Anbindung der Großkunden.

Die Anzahl der Artikel in der Warenwirtschaft ist zwar begrenzt, doch stellen zahlreiche, auch kundenspezifische Varianten in der Auslieferung hohe Anforderungen an die Flexibilität der Auftragsabwicklung.

 

Als kleines Spezialunternehmen braucht die Sandstrahltechnik Scherschel in Kirchheim/Teck keine Konkurrenz zu scheuen.

In der Oberflächen- und Wärmebehandlung von Werkstücken können Teile von bis zu 40 Tonnen Gewicht und 12 Metern Länge bearbeitet werden. 

Seit der Gründung des Unternehmens 1993  arbeitet Scherschel in der Personalabrechnung mit uns zusammen.

Seit 1995 ist die GDI Lohn- und Gehaltsabrechnung im Einsatz. Ein Beispiel dafür, dass die GDI-Programme auch in Unternehmen mit wenigen Mitarbeitern gewinnbringend einzusetzen sind.

 

Natürlich setzt der Automobilhersteller Smart in Böblingen Großsysteme in der IT ein.

Trotzdem haben wir spezielle Anforderungen für diese Firma gelöst.

In der Preisermittlung und Bedarfsprognose für Ersatzteile sind komplexe Berechnungen in umfangreichen Datenmengen notwendig.

Die Berechnungsmodelle wurden auf Basis eines Oracle-Datenbank-Management-Systems realisiert und liefern über Lifecycle-Zeiträume den Ersatzteilbedarf aller ausgelieferter Fahrzeuge.

 


Brauchen Sie weitere Informationen? Senden Sie uns bitte ein Mail oder benutzen Sie unser Kontaktformular